Erweiterte Suche

Thalasso Hotels

Original-Thalassokuren findet man nur in darauf spezialisierten Wellnesshotels am Meer. Bereits die Griechen waren sich der heilenden Kraft aus den Elementen des Meeres bewusst, die sich aus der dem menschlichen Blutplasma entsprechenden Mineralstoffzusammensetzung ergibt. Die Wirkung der Therapie beruht auf Meerwasser, Algen und mineralstoffreichem Schlick und zeigt sich als Jungbrunnen-Effekt auf Haut und Teint. Darüber hinaus wirkt Thalasso positiv bei Venenproblemen sowie bei chronischen Erkrankungen wie Rheuma oder Arthrose. Thalasso Hotels, die diese ganzheitliche Therapie im Programm haben, liegen in Norddeutschland, zum Beispiel an der Nordsee in Norderney oder Cuxhaven.

Ausgewählte Hotels für Thalasso Hotels

  1. Badhotel Sternhagen *****s

    Badhotel Sternhagen *****s

    Cuxhaven-Duhnen (Niedersachsen)

    Ein mit Liebe und Herzblut geführtes Kleinhotel in bester Lage sowie fernab vom Mainstream. Hinter einer ...

    Außergewöhnlich 2 Lilien, 16/20 Punkte

    ab € 168

  2. Georgshöhe Strandhotel ****s

    Georgshöhe Strandhotel ****s

    Norderney (Niedersachsen)

    Familienfreundlich. Ein gut geführter Familienbetrieb, er ist das erste Haus am Platz, sprich auf der Insel, ...

    Hervorragend 3 Lilien, 17/20 Punkte

    ab € 108

  3. Achterdiek Romantik-Hotel ****s

    Achterdiek Romantik-Hotel ****s

    Juist (Niedersachsen)

    Familienfreundlich. Ein ruhiger und gemütlicher, in der Nähe des kleinen Fährhafens gelegener ...

    Sehr gute Leistungen 1 Lilie, 14/20 Punkte

    ab € 132

  4. Pabst ****s

    Pabst ****s

    Juist (Niedersachsen)

    Familienfreundlich. Ein inhabergeführtes Traditionshaus mit 130-jähriger Geschichte, es wird bereits in der ...

    Sehr gute Leistungen 1 Lilie, 14/20 Punkte

    ab € 149

  5. Neptun *****

    Neptun *****

    Rostock-Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern)

    Familienfreundlich. Eine turmhohe Fünfstern-„Platte“ mit dreieinhalb Sternen in Look und Feel, sie ...

    Sehr gute Leistungen 1 Lilie, 13/20 Punkte

    ab € 127

  6. A-Rosa Sylt *****s

    A-Rosa Sylt *****s

    List (Schleswig-Holstein)

    Kinderfreundlich. An der Nordspitze der Insel, an der zum Baden ungeeigneten Wattenmeerseite, liegt dieses ...

    Sehr gute Leistungen 1 Lilie, 13/20 Punkte

    ab € 139

  7. Kurhaus Juist Strandhotel ****s

    Kurhaus Juist Strandhotel ****s

    Juist (Niedersachsen)

    Kinderfreundlich. In der wohl besten Lage der Insel und einfach wunderschön anzusehen: ganz nah am Strand ...

    Sehr gute Leistungen 1 Lilie, 13/20 Punkte

    ab € 138

Alle Thalassohotels filtern

Original-Thalasso findet man nicht so leicht, denn diese Art von Kuren (eine spezielle Form der Balneotherapie) gibt es nur am Meer zum Beispiel auf Norderney und auch hier nur in darauf spezialisierten Wellnesshotels. Über die Heilkräfte des Meeres wussten schon die alten Griechen Bescheid, doch die genauen Hintergründe wurden erst Anfang des 20. Jahrhunderts von einem Biologen erforscht. Der Franzose René Quinton widmete sich in seinem Buch „Meerwasser – das organische Medium“ der Mineralstoffzusammensetzung des Meerwassers. Nachdem diese jener unseres Blutplasmas entspricht, war es für ihn klar, dass natürliche Anwendungen mit den Schätzen aus dem Ozean für den menschlichen Körper wesentlich besser sind als Medikamente auf der Basis von chemischen Rezepturen.

Menschen, die eine Original-Thalassotherapie hinter sich haben, berichten häufig davon, dass sie sich in ihrer Mitte angekommen fühlen. Für die Daheimgebliebenen weitaus sichtbarer: Haut und Teint haben sich geändert, der Jungbrunnen Thalasso zeigt seinen Effekt. Die ganzheitliche Wirkung beruht auf drei Elementen: Dem Meerwasser, den Algen und den an Mineralstoffen und Spurenelementen besonders reichen Sedimenten (Schlick). Mit Bädern in körperwarmem Meerwasser und Massagen gelingt die Anregung von Kreislauf und Stoffwechsel, zusätzlich werden dem Bindegewebe belastende Schadstoffe entzogen – das durch den Salzgehalt elektrolytische Wasser zieht diese wie ein Magnet quasi an. Tiefe Entspannung tritt ein.

Gut für die Venen, hilfreich bei Neurodermitis: Entschlackungs- und Entgiftungswickel, die aus Algen hergestellt wurden, helfen nicht nur gegen Akne und Neurodermitis, auch Venenproblemen kann man damit zu Leibe rücken. Nicht zuletzt lassen sich selbst bei Cellulite erstaunliche Ergebnisse erzielen. Problemzonen können schon mit wenigen Behandlungen sichtbar reduziert werden. Weil dem Körper nur Schlacken und kein Wasser entzogen wird, muss man dabei keinen Jojo-Effekt fürchten. Die Wickel regen den Stoffwechsel der Haut an und verlangsamen ihren Alterungsprozess. Weitere Indikationen für Thalassotherapie sind Bandscheibenschäden, chronische Gelenksleiden, Arthrose und Arthritis. Auch Muskelverspannungen lassen sich lösen. Dass die Haut dabei gleichsam runderneuert wird und dann an den sprichwörtlichen Baby-Po erinnert, ist ein herrlicher Nebeneffekt.

In Deutschland gibt es nur wenige Hotels, deren Spa das „Ganzkörpererlebnis“ Original-Thalasso anbieten kann, fündig wird man sowieso nur in Wellnesshotels direkt am Meer. Welche Wellnesshotels Thalassoanwendungen als Fixpunkt in ihrem Angebot haben, das verrät Ihnen die aktuelle Ausgabe des kritischen Wellnesshotelführers RELAX Guide. Der kostenlose, monatliche Newsletter RELAX News gewährt allen Abonnenten zudem aktuelle Informationen zu diesem und weiteren Themen. Eine Auswahl von mit Lilien prämierten Wellnesshotels mit Original-Thalassoangebot auf Norderney, in Cuxhaven/Duhnen und an der Ostsee in Rostock-Warnemünde finden Sie zudem hier.

RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2021

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden